MAGNESIUM IM VERGLEICH ZU ANDEREN METALLEN

MAGNESIUM IM VERGLEICH ZU ANDEREN METALLEN

NAME Density (g/cm3) Elastic Modulus (Gpa) Fracture Elongation (%) Tensile Yield Strength (Mpa) Ultimate Tensile Strength (Mpa) Compressive Yield Strength (Mpa) Melting  Temp. (ºC) Thermal Conductivity (W/Km) Corrosion Rate (mg/cm2/day)
Magnesium alloys AZ91 1,81 45 6,6 148 248 148 598 51 0,05
AM60 1,80 45 12 123 247 Nm 615 61 0,09
Aluminium alloy (Die Casting) A383 2,74 71 3 150 310 117 595 96 0,33
Steel Carbon steel 7,86 200 22 400 517 66 1520 42  
Plastic ABS 1,03 2,1 40 - 35 34 90 0.2 -
PC 1,23 6,7 3 - 104 85 160 0.2 -

MAGNESIUM IM VERGLEICH ZU ALUMINIUM

Vorteile: Magnesium im Vergleich zu Aluminium:

  • 33% leichter als Aluminium

  • Bessere mechanische Eigenschaften

  • Erhöhte Lebensdauer von Formen und Pressen

  • Geringerer Energiebedarf bei der Produktion

  • Schnellere Bearbeitung

  • Erhöhte Korrosionsbeständigkeit

  • Möglichkeit der Erstellung sehr dünnwandiger Teile

MAGNESIUM IM VERGLEICH ZU STAHL

Vorteile Magnesium im Vergleich zu Stahl:

  • 75% leichter als Stahl

  • Integration von Bauteilen (geringere Zusammenbaukosten)

  • Erheblich geringere Werkzeugkosten

  • Hohe Thermoleitfähigkeit

  • Höhere dimensionale Stabilität und Wiederholbarkeit

  • Möglichkeit der Erstellung extrem dünnwandiger Bauteile

MAGNESIUM IM VERGLEICH ZU KUNSTSTOFF

Vorteile: Magnesium im Vergleich zu Kunststoff:

  • Festeres und verschleißärmeres Material

  • Sehr viel höhere Steifigkeit

  • Höhere Fähigkeit zur Energieaufnahme und Schlagfestigkeit
  • Anwendung in Bauteilen, die höheren Temperaturen ausgesetzt sind

  • Hohe Thermoleitfähigkeit

  • Möglichkeit der Herstellung extrem dünnwandiger Bauteile